Autoklav

Ein Autoklav ist ein verschließbarer, gasdichter Druckbehälter, der im medizinischen Bereich zur Sterilisation eingesetzt wird. Er sterilisiert medizinische Instrumente und Materialien im thermischen Verfahren durch hohe Temperaturen. In den Praxen niedergelassener Ärzte kommen vor allem Kleindampfsterilisatoren zum Einsatz. Das betrifft Facharztrichtungen wie Zahnmedizin, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Gynäkologie, Orthopädie, Dermatologie sowie die Podologie. Die Fachwelt bezeichnet den Sterilisationsprozess im Autoklav auch als Autoklavierung. Für das unterschiedliche Sterilgut definiert die Norm DIN EN ISO 13060 die jeweils geltenden Zyklen.