Arbeitskreis Instrumenten-Aufbereitung (AKI)

Der Arbeitskreis Instrumenten-Aufbereitung, auch AKI genannt, ist für die Entwicklung und Veröffentlichung von praxisorientierten Hilfestellungen verantwortlich. Diese werden auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse und Erfahrungen in der Aufbereitung von wiederverwendbaren Medizinprodukten publiziert.

Der AKI hat seine Empfehlungen für die Aufbereitung von Instrumenten in Zahnarztpraxen, Krankenhäusern und im Veterinärbereich in drei Broschüren zusammengefasst: