Dekontamination

Die Dekontamination trägt zur Infektionsprävention bei. Sie umfasst alle Verfahren, die der Beseitigung einer stattgefundenen oder möglichen Verunreinigung eines Objektes dienen. In einer Arztpraxis sind sie schriftlich im Hygieneplan fixiert.