Desinfektionslösung

Die Wirksamkeit einer Desinfektionslösung hängt von der Konzentration, Einwirkzeit, dem pH-Wert wie auch der Anwendungstemperatur ab.

So sind viele Wirkstoffe wie beispielsweise Aldehyde oder organische Säuren bei Temperaturen unter 0°C unwirksam. Daher ist das Wissen um die enthaltenen Wirkstoffe unabdingbar, um das für Einsatzzweck wie Einsatzort passende Desinfektionsmittel zu identifizieren. Ein Verzeichnis, in welchem Desinfektionsmittel gelistet sind, hilft, das mikrobiologisch wirksame Mittel für den jeweiligen Anwendungsbereich zu wählen. In den Facharztpraxen ist das in der Regel der Desinfektions- und Reinigungsplan bzw. Hygieneplan. Wenn die Erreger unbekannt sind, muss die Desinfektion mit hochwirksamen sporiziden und viruziden Mitteln erfolgen.