Hepatitis

Bei einer Hepatitis, benannt nach dem griech. „hepar“ für Leber, handelt es sich um eine Entzündung des Bindegewebes und des Blutgefäßsystems. Eine Hepatitis kann z.B. infektiös, immunologisch und toxisch bedingt sein. Je nach Virenart unterscheidet man unterschiedliche Hepatitis-Formen, die sich vereinzelt chronisch entwickeln können. Mitarbeiter des Gesundheitswesens sind durch Stich- oder Schnittverletzungen in besonderer Weise gefährdet, an Hepatitis zu erkranken.