Hygiene

Gemäß der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist Hygiene die Lehre von der Verhütung von Krankheiten und der Erhaltung, Förderung und Festigung der Gesundheit. Mit Hygienemaßnahmen verfolgt man das Ziel, das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit des Einzelnen und der Gesellschaft zu erhalten oder zu verbessern.